Ausgezeichnet.org

Sprungnavigation

Direkt zum Inhalt, zur Servicenavigation, zur Hauptnavigation

Massagen − Eine Heiltechnik mit langer Tradition

Seit über 5000 Jahren werden Massagen zu Heilzwecken angewendet. Auf allen Kontinenten halfen und helfen Menschen sich gegenseitig mit Salben, mit Kräutern aus der Natur und mit verschiedenen Berührungstechniken.

Die Römer nutzten Massagetechniken für Ihre Soldaten. Nach dem Kampftraining wurden so die Muskeln gelockert. Sogar nach Kriegszügen halfen gezielte Massagen, Leiden zu lindern.

Im frühen 19. Jahrhundert fanden die alten Berührungstechniken Eingang in die medizinische Forschung. Massagen entwickelten sich zu gesellschaftlich anerkannten Heilverfahren. Seit dem 20. Jahrhundert werden Massagen auch zur Erholung eingesetzt.

Heute kennen wir viele Massage-Arten. Jede hat Ihre eigene Philosophie, Wissenschaft und Massage-Technik. Die verschiedenen Techniken sorgen für unterschiedliche Heil- und Erholungswirkungen.

Infofilm